Menü
Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen!

Bitte beachten Sie die geänderten Ansprechpartner!

Unternehmensbereich Ingenieurbüro

Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz

DEGE Gebäudetechnik GmbH ist im Bereich Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz als Ingenieurbüro weiter beratend und gutachterlich tätig.

Derzeit sind wir aber nur eingeschränkt erreichbar.

Bei aktuellen Aufträgen zu o.g. Themen können Sie uns gern unter der Nummer 0 53 41 - 18 60 49 anrufen, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder uns ein eMail an info@dege2.info schicken.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt www.dege2.info. Gern können Sie auch dort das Kontaktformular nutzen.

Unternehmensbereich SHK-Handwerk

Bäder-Heizung-Sanitär

Neue Heizungsanlagen und Bäder sowie Reparaturen und Wartungen von Heizungsanlagen und sanitären Einrichtungen führen wir derzeit nicht mehr aus. Ebenfalls sind die bekannten Notdienstnummern nicht mehr geschaltet.

Aus gesundheitlichen Gründen waren wir gezwungen, diesen Bereich zu schließen bzw. auszulagern. 

Für alle Störmeldungen an bestehenden Anlagen mit Wartungverträgen und auch alle weiteren Anliegen, wie neue Angebote, Aufträge etc., wenden Sie sich gern an die Firma Köln in Salzgitter! Das Team von Fa. Köln unterstützt uns bei der Umstrukturierung und wird bei Bedarf gern für Sie tätig!

Unsere Kunden mi laufenden Wartungsverträgen sind von uns über das Ende unsere Tätigkeit in diesem Bereich informiert worden. Auch  hier steht Fa. Köln gern zur Verfügung. Fa. Köln erreichen Sie unter Tel. 0 53 41 - 6 19 55.

Hinterdorf 13, 38239 Salzgitter

eMail: info@koeln-gmbh.de

Bei Gewährleistungsansprüchen an DEGE Gebäudetechnik GmbH gilt folgende Regelung:

Gewährleistung? (bitte hier klicken!!)

Sofern Sie Reklamationen oder Gewährleistungsansprüche bei noch von uns direkt ausgeführten Arbeiten geltend machen wollen, so müssen Sie unbedingt VORHER schriftlich unsere Kostenübernahmeerklärung einholen. Wir sind und bleiben hier der alleinige Ansprechpartner. 

Die Fa. Köln bietet dankenswerterweise die Weiterbetreuung unserer Kunden an, ist aber selbstverständlich nicht verpflichtet, kostenlos für uns Gewährleistungsarbeiten auszuführen.

Sie können uns schriftlich erreichen unter der unveränderten Postadresse  

DEGE Gebäudetechnik GmbH

Stadtweg 1

388226 Salzgitter

oder

per eMail an info@dege.info.

Ohne unsere schriftliche Kostenübernahmeerklärung sind alle ausgeführten Arbeiten uneingeschränkt kostenpflichtig!

 

zurück

Dank

Wir sagen DANKE für die gute und angenehme Zusammenarbeit!

Vielen Menschen sind wir begegnet, technische Herausforderungen haben wir gemeistert, bei Notfällen haben wir helfen können, viele Dinge sind gelungen......
es gibt viele Gründe, dankbar zu sein!

Eine wachsende Anzahl langjähriger Kunden und gute Geschäftskontakte haben wir erleben dürfen, in vielen Fällen sogar jahrzehntelang. Trotz der Hektik und der großen Arbeitsbelastung waren immer wieder Momente der Begegnung möglich.

Wir danken Ihnen und Euch ausdrücklich für das uns so deutlich spürbar entgegengebrachte Vertrauen und die Treue zu unserem Unternehmen. Viele Kontakte gingen und gehen über das rein geschäftliche Maß hinaus: "Menschen, die einander wertschätzen und gut miteinander umgehen." Das ist ein echtes Geschenk. Deshalb fällt die Entscheidung, diesen Geschäftsbereich aufzugeben, nicht leicht!

Wir wünschen Ihnen und Euch auch weiterhin Gesundheit, gutes Gelingen Ihrer Pläne und vor allem Gottes Segen!

S.D.G.

Matthias Dege

Ergänzende Hinweise

Die Firma DEGE Gebäudetechnik GmbH existiert weiterhin. Allerdings sind wir nicht mehr als Komplettdienstleister im Bereich der Gebäudetechnik tätig. Die gesundheitliche Belastung eines Handwerksbetriebes mit einer Vielzahl von gleichzeitig zu koordinierenden Aufgaben, Mitarbeitern und Projekten ist enorm und ist ohne die volle Präsenz des GF nicht mehr zu leisten. Aus diesem Grund waren wir gezwungen, diesen Schritt zu gehen. Alle handwerklichen Mitarbeiter sind bereits komplett in neuen Arbeitsverhältnissen, so dass dieser Übergang ohne negative Folgen für die Mitarbeiter geblieben ist.

Auch für unsere Kunden haben wir gesorgt. Wir haben dafür Vorsorge getroffen, dass evtl. Gewährleistungsarbeiten auch weiterhin durch uns betreut werden können. In diesem Falle bleiben wir unverändert Ihr Ansprechpartner (bzw. in Notfällen praktischer Natur vertritt uns im Bedarfsfalle ausschließlich die Fa. Köln (s.oben)! Bitte nutzen Sie die o.g. Informationswege!